Marie Curie - Elemente des Lebens

Marie Curie - Elemente des Lebens

von Marjane Satrapi

  • Genre: Drama
  • Erscheinungsdatum: 2020-04-09
  • Laufzeit: 1h 49min
  • Regisseur: Marjane Satrapi
  • Produktionsfirma: Working Title Films
  • Produktionsland: United Kingdom, Hungary
6.4/10
6.4
von 266 Bewertungen

Beschreibung

Sie veränderte die Welt: Marie Curie, visionäre Wissenschaftlerin und zweifache Nobelpreisträgerin, entdeckte die Radioaktivität und ebnete den Weg zur Moderne. Paris, Ende des 19. Jahrhunderts: In der akademischen Männerwelt der Universität Sorbonne hat Marie Skłodowska als Frau und auf Grund ihrer kompromisslosen Persönlichkeit einen schweren Stand. Allein der Wissenschaftler Pierre Curie ist fasziniert von ihrer Leidenschaft und Intelligenz und erkennt ihr Potential. Er wird nicht nur Maries Forschungspartner sondern auch ihr Ehemann und die Liebe ihres Lebens. Für ihre bahnbrechenden Entdeckungen erhält Marie Curie als erste Frau 1903 gemeinsam mit Pierre den Nobelpreis für Physik. Sein plötzlicher Tod erschüttert sie zutiefst, aber Marie gibt nicht auf. Sie kämpft für ein selbstbestimmtes Leben und für ihre Forschung, deren ungeheure Auswirkungen sie nur erahnen kann und die das 20. Jahrhundert entscheidend prägen werden.

Trailer

Fotos

Rezensionen

  • Sehr oberflächlich

    1
    von GeorgyBah
    Eine so spannende Biografie hätte man in einem wirklich tollen Film erzählen können. Aber nein, Marie schippt und klopft Erz. Es ist alles nur halbherzig erzählt, ein wenig Liebesgeschichte, ein wenig Wissenschaftsgeschichte ... nur ein wenig von allem, wie so vieles in der heutigen Zeit. Leichte Unterhaltung, bloß nicht zu tief „schürfen“. Das ist aber genau das, was das Lebenswerk Marie Curies ausmacht. Sie hat tief geschürft und großartige Entdeckungen gemacht. Dieser Film wird ihr nicht gerecht. Schade.
  • Ein Blick in das Leben und Forschung von Marie und Pierre

    4
    von _835
    Ein Teil der Geschichte war richtig gut. Ich hätte mir etwas mehr Inhalt rund um die Forschung gewünscht aber es ging mehr um das Leben von Marie und Ihrem Mann Pierre. Der Film war unterhaltsam, interessant und rührend. Ich kann Euch die Investition empfehlen. Die Zeitsprünge haben mich etwas gestört allerdings haben sie die Konsequenzen von Missbrauch und Missachtung gut dargestellt. Gut gelungen. 👏👏
  • Lohn sich

    5
    von weimarer91
    Schade das es dieser Film nicht ins Kino Geschaft hat wegen Corona. Lohnt sich auf jeden Fall endlich mal wieder sehr guter Film .
  • Wow.

    5
    von mausezeichen
    Auf jeden Fall sehenswert 🌟🌟🌟🌟🌟
  • Top Film

    5
    von elipinski
    Liebe Apple-TV-Nutzer, meine Bitte ist, sich bei den Rezensionen auf das inhaltliche zu beschränken, die Meinungen zu Preis oder technischen Eigenschaften der angebotenen Produkte sind hier, wie ich finde, fehl am Platz. Den Leser interessiert, ob der Film gefallen hat, oder nicht. Dank an Apple, für die tollen Produkte und Angebote.
  • gewollt und nicht gekonnt

    1
    von Menoitios
    leider selten gesehen, dass eine gute Biografie so filmerisch verhunzt werden kann. Psychedelische unpassende Musik, gestellte übertriebene Zeitsprünge ... schade
  • Bildung + Top Film

    5
    von StK1000
    Schöner Film über eine einzigartige Frau.
  • Kein Ton zum Film

    1
    von dominik-b
    Es gibt keinen Ton zum Film. Das Problem ist aber beim mir haben 14 von 19 Filmen kein Ton und 4 von 5 Serien auch kein Ton. Also Aplle tut etwas dagegen.

Kommentare

keyboard_arrow_up