The Secret Man

The Secret Man

von Pater Landesman

  • Genre: Drama
  • Erscheinungsdatum: 2017-11-02
  • Laufzeit: 1h 43min
  • Regisseur: Pater Landesman
  • Produktionsfirma: Forecast Pictures
  • Produktionsland: Canada, France
5.8/10
5.8
von 490 Bewertungen

Beschreibung

1972-1974: FBI Agent FELT (50) erkennt, dass das FBI unter Leitung von FBI Chef GRAY den Einbruch von Ex-CIA Mitarbeitern in der politischen Zentrale der Demokraten vertuschen will. Felt erkennt, dass die Schuldigen bis hin zu Präsident NIXON nicht zur Rechenschaft gezogen werden. Felt wird zum Hochverräter, spielt Informationen der Presse zu. Die führen zu Rücktritten von Präsident Nixon und FBI Chef Gray.

Trailer

Fotos

Rezensionen

  • Neuer Tiefpunkt !

    1
    von Monogi
    Top 10 der langweiligsten Filme ever !!!
  • Historisch interessant, aber nicht unterhaltsam.

    3
    von TonyMUC
    Der historische Aspekt ist sehr interessant. Der Film ist aber sehr düster, langatmig und die Hauptfigur reisst einen auch nicht mit. Einmal anschauen reicht vollkommen.
  • Durchaus anschaubar

    4
    von HardestCritics
    Ein Film, wo man mit dem Protagonisten(Liam Neeson) mitfühlen kann. Die Watergate Affäre wurde meines erachtens gut umgesetzt und man muss als Zuschauer doch tatsächlich mal MITDENKEN! Sehr schön! Was wirklich gut ist, ist der Umstand das der Film alle wichtigen Aspekte der Geschichte abdeckt und spannend ist der Film alle Male. Wer endlich mal wieder einen Film sehen will ohne dumme Zwangssprüche und dämlichsten Klamauk, sollte hir auf alle Fälle zuschlagen!
  • Interessant

    3
    von Mensch0000815
    kann man sich anschauen, jedoch keine Action usw. man muss schon den ganzen Film aufmerksam sein um nicht den Anschluss zu verlieren.
  • Ich bin eingeschlafen 😴

    1
    von Tiptip 1900
    😴😴😴😴😴😴😴😴😴😴😴
  • The Secret Man

    1
    von Swoti
    Ein furchtbar schlechter Film .ist das Geld nicht wert
  • Watergate aus der Sicht des FBI

    4
    von RalRo
    Die Watergate-Affäre aus der Sicht des FBI, ohne die Quelle wäre der Skandal nicht sooo explosiv gewesen. Ein politischer Thriller mit guten Schauspielern. Zu Ergänzung den Film „Die Verlegerin“ anschauen.
  • Amerika räumt mit sich selbst auf...

    5
    von Eurob
    Ein bemerkenswerter Liam Neeson...! Ein Polit-Thriller bei dem man bis zum Ende nicht müde wird. Sehenswert!
  • Beeindruckend

    5
    von Stingray65
    Richtig würdigen kann man den Film wohl nur mit ein wenig Hintergrundwissen.
  • Ein überzeugender Politthriller

    5
    von Hannes T.
    Der Film überzeugt. Liam Neeson brilliert mal wieder, was allerdings auch zu erwarten war. Das Drehbuch ist intilligent geschrieben. Von Beginn an wird Spannung erzeugt, die nur streckenweise etwas gezogen wirkt. Auch die Kameraführung ist sehr lobenswert. Was man also erwarten darf: - Einen Einblick in einen treuen FBIler - Eine übrezeugende und spannnende historisch weitgehend korrekte Geschichte - Einen tollen Liam Neeson - Eine gute Eingliederung historischen Materials in den Film (z. B. Anhörungen im Senat) - Schöner 70er Jahre Stil Was man nicht erwarten darf: - Action/Spezialeffekte, etc Urteil: Ein wirklich guter sehenswerter Film für Liebhaber intilligenter Politthriller

Kommentare

keyboard_arrow_up