Blade Runner 2049

Blade Runner 2049

von Denis Villeneuve

  • Genre: Science-Fiction und Fantasy
  • Erscheinungsdatum: 2017-10-05
  • Laufzeit: 2h 43min
  • Regisseur: Denis Villeneuve
  • Produktionsfirma: Torridon Films
  • Produktionsland: United States of America
7.3/10
7.3
von 4,583 Bewertungen

Beschreibung

In BLADE RUNNER 2049, der Fortsetzung des Sci-Fi Klassikers von Ridley Scott, macht sich Replikanten-Jäger LAPD Officer K auf die Suche nach seinem verschollenen Vorgänger Rick Deckard. Mehr als 30 Jahre nach den Ereignissen des ersten Films fördert der neuer BLADE RUNNER LAPD Officer K (Ryan Gosling) ein lang gehütetes Geheimnis zutage, das die Reste der Zivilisation ins Chaos stürzen könnte. K will deshalb den ehemaligen BLADE RUNNER (Harrison Ford) finden… Es wird Zeit herauszufinden, was Rick Deckard in den vergangenen Jahren gemacht hat!

Trailer

Fotos

Rezensionen

  • Würdiger Nachfolger

    5
    von CosmicCall
    Man merkt dem Film aus jeder Pore an, wie sehr der Regisseur dem Original gerecht werden wollte. Geschafft hat er dies in dem Sinne, dass es ein richtig guter Film geworden ist. An den ersten Blade Runner kommt er aber natürlich nicht ran, das liegt schon allein an der Roman-Vorlage. Audio-Visuell ist er eine Wucht, wenn auch mit ein paar Logiklöchern, die aber nicht so schwer ins Gewicht fallen.
  • Großartig

    5
    von Dino lisic
    Für mich ist das einer der besten Filme aller Zeiten. Ein Film mit Tiefgang und Nachklang. Wer die Essenz des Films verstanden hat erlebt eben diesen Film als eine unglaubliche geistige Bereicherung.
  • Grandios

    5
    von enigmat
    Ein Film der nicht aus Action besteht, sondern aus Handlung. Mehr als nur ein würdiger Nachfolger. Die Schauspieler wurden hervorragend gecastest. Tolle Atmosphäre, durch fantastische Bilder und Filmmusik. Düster, melancholisch, romantisch und philosophisch.
  • Eine Perle in dieser Zeit

    5
    von -=Ina=-
    Es kommen kaum noch Filme raus, die sich mal Zeit nehmen Stimmung aufzubauen. Alles muss schnell gehen und Actionszene reiht sich an Actionszene. Diese Film ist eine der wenigen Ausnahmen und dabei auch noch richtig gut gemacht. Wie schon im ersten Teil wird der Zuschauer nicht sofort Aufgeklärt, sondern erfährt zusammen mit dem Hauptprotagonisten die Hintergründe. Dabei ist das scheinbar offensichtliche nicht unbedingt immer das Richtige. Es werden viele Dinge themantisiert, die in Zunkunft noch auf uns zukommen werden. Wann hat der Mensch überhaupt noch das Recht eine künstliche Intelligenz zu vesitzten oder gar einfach abzuschalten und ab wann ist sie als Leben zu betrachten und es währe Mord und Sklaverei? Der Film regt auf jeden Fall zum Nachdenken an.
  • Angenehmer Film

    4
    von life's so dutyful
    Hab den Film im Kino gesehen und es nicht bereut. Mit dem alten Blade Runner Film hat es aber kaum etwas zu tun wenn man mal vom Hauptdarsteller und dem Handlungsrahmen absieht.
  • Einfach nicht gut

    1
    von angelundercover1
    Einer der schlechtesten Filme, die ich seit langer Zeit gesehen habe. Keinerlei Action, reines Dialogfernsehen.
  • Schlecht

    1
    von 3gogggg
    Film ist überbewertet, sinnlos nicht zu empfehlen.Ein Film Kenner Liebe grüße
  • Kein 4K

    1
    von Neome4u
    ...
  • Null Sterne - schlechtester Film seit 10 Jahren

    1
    von roithme
    wir sind eingeschlafen so langweilig und träge ist dieser Film - Handlung !? Action 0 Spannung 0 .... fragen uns nur woher diese teilweise guten Rezessionen her kommen - sind die gekauft?
  • Total langweilig

    1
    von Cha?;€€
    Wir haben am ersten Tag den Film nach einer Stunde abgeschaltet weil er so lahm war. Wir haben ihn dennoch geschaut weil wir dachten da muss doch noch was kommen. Sehr enttäuschend. Teilweise ist da nicht mal Hintergrundmusik. Ermüdend.

Kommentare

keyboard_arrow_up